Der Divi Powerkurs inkl. über 60 deutscher Videoanleitungen, Vorlagen, Tipps & Tricks zum beliebten Divi-Theme – Mehr Infos

Newsletter-Kurs für selbständige Berater*innen, Coaches und Trainer*innen

Newsletter einrichten mit WordPress, MailPoet und Divi

Kursplattform mit schriftlichen Anleitungen, Videos und Vorlagen: 

Um langfristig im Business gut aufgestellt zu sein, brauchst du einen Newsletter, über den du eine Verbindung zu deinen Kund*innen aufbauen und deine Angebote verkaufen kannst.

In diesem Kurs zeige ich dir, wie du mit WordPress und dem kostenlosen Plugin MailPoet:

  • einen kostenlosen Account bei MailPoet einrichtest (bis 1000 Abonnent*innen bleibt dieser auch kostenlos)
  • das MailPoet Plugin in deinem WordPress installierst und einrichtest
  • den Double-Opt-In laut DSGVO korrekt konfigurierst
  • eine Newsletter Anmeldeseite in WordPress erstellst
  • ein MailPoet Anmeldeformular auf deiner Website einbaust (mit und ohne Divi Builder)
  • eine einzelne Willkommensmail oder eine Willkommensserie aus mehreren E-Mails (auch zeitversetzt) erstellst
  • reguläre Newsletter verschickst
  • eine Dankeseite in WordPress einrichtest und verknüpfst
  • eine „Fast-geschafft“ Seite in WordPress einrichtest und verknüpfst
  • ein Freebie auslieferst
  • die Zustellbarkeit verbesserst, indem du entsprechende DNS-Einträge bei deinem Webhoster einstellst

inkl. Masterclass von Launch-Expertin Katharina Nahm zum Thema Newsletter im Online-Business

inkl. Divi-Vorlagen für eine Dankeseite (inkl. Miniangebot), einer Landingpage (Anmeldeseite) und einer Fast-geschafft-Seite!

Website und Newsletter = Das Traumpaar! 

Warum du unbedingt einen Newsletter brauchst

Bist du dir unsicher, ob du überhaupt einen Newsletter brauchst? Dann sind hier 10 Gründe, warum das ganz klar mit JA beantwortet werden kann: 

E

Direkter Zugang zu Kund*innen: Mit deinem Newsletter landest du direkt in den Posteingänge deiner (potentiellen) Kund*innen, ohne von Algorithmen oder Plattformrichtlinien beeinflusst zu werden.

E

Kundenbindung: Durch regelmäßige Newsletter kannst du eine engere Beziehung und mehr Vertrauen zu deinen Kund*innen aufbauen, indem du sie über Neuigkeiten, Angebote und relevante Inhalte informierst.

E

Umsatzsteigerung: Ein guter Newsletter kann dazu beitragen, den Umsatz zu steigern, indem er Produkte oder Dienstleistungen erklärt, vorstellt und bewirbt und Kund*innen zum Kauf animiert.

E

Traffic auf die Website lenken: Durch Links und Aufrufe zum Handeln im Newsletter (z. B. „Lies meinen neuen Blogartikel“) kannst du den Traffic auf deine Website lenken, was zu mehr Besucher*innen und zu mehr potenziellen Kund*innen führt und auch von Google positiv bewertet wird.

E

Markenbekanntheit steigern: Indem du regelmäßig hochwertige Inhalte teilst, kannst du die Sichtbarkeit deiner Marke erhöhen und das Bewusstsein für deine Produkte oder Dienstleistungen stärken.

E

Feedback sammeln: Ein Newsletter bietet eine Möglichkeit, Feedback von deiner Zielgruppe zu erhalten, sei es durch Umfragen, Kommentare oder direkte Rückmeldungen auf die Inhalte.

E

Expertise demonstrieren: Durch das Teilen von branchenspezifischem Wissen und Einblicken kannst du dich als Expert*in auf deinem Gebiet positionieren und das Vertrauen deiner Kund*innen gewinnen.

E

Wiederholungskäufe fördern: Indem du bestehende Kund*innen regelmäßig ansprichst und sie über neue Produkte oder Angebote informierst, kannst du Wiederholungskäufe und langfristige Kundenbindungen fördern.

E

Cross-Selling und Upselling: Ein Newsletter bietet die Möglichkeit, weitere passende Produkte oder Upgrades zu bewerben, was natürlich zu zusätzlichen Einnahmen führen kann. Neukund*innen zu gewinnen ist immer mehr Arbeit (und dadurch mit höheren Kosten verbunden), als bestehenden Kund*innen weitere Angebote zu verkaufen. 

E

Messbare Ergebnisse: Die Leistung deines Newsletters kann leicht verfolgt und gemessen werden, indem du Kennzahlen wie Öffnungsrate, Klickrate und Konversionsrate analysierst, was dir ermöglicht, deine Strategie kontinuierlich zu verbessern.

Dein Website-Fahrplan für den Überblick

Der Fahrplan zeigt dir mit welchen Schritten und in welcher Reihenfolge du deine Business-Website mit WordPress erstellst.

 

  • inklusive Checkliste
  • inklusive häufig gestellter Fragen & Antworten zum Website-Start

Vielen Dank! Bitte bestätige noch den Link in der E-Mail.