Der Divi Powerkurs inkl. über 60 deutscher Videoanleitungen, Vorlagen, Tipps & Tricks zum beliebten Divi-Theme – Mehr Infos

Meine Tool-Empfehlungen für Website & Co.

Hier stelle ich dir meine liebsten Tools & Empfehlungen rund um deine WordPress Website (und Selbständigkeit allgemein) vor.

Es sind ausschließlich Produkte dabei, die ich selbst für mich und meine KundInnen nutze und von denen ich 100% überzeugt bin. 

Die Links mit * sind Affiliate Links, über die ich beim Kauf eine kleine Provision bekomme, für dich ändert sich jedoch nichts am Preis. 

Tool Empfehlungen 1

Datenschutz: e-recht24.de

Auf e-recht24.de* kannst du dir ein rechtssicheres Impressum und deine Datenschutzerklärung für die Website mit einer monatlichen Mitgliedschaft generieren lassen. Du kannst diese auch nach dem Erstellen der Texte kündigen und darfst die Texte auf deiner Website weiterverwenden. Wenn du dann Monate oder Jahre später eine Aktualisierung benötigst, kannst du einfach wieder eine Monatsmitgliedschaft abschließen. 

Webhosting: All-inkl.com

Seit 2005 bin ich bereits bei all-inkl.com und absolut zufrieden. Der deutsche Webhoster ist günstig, arbeitet klimaneutral und bietet großartigen Support. Außerdem haben die dort gehosteten Websites eine schnelle Ladezeit, was auch für die Suchmaschinenplatzierung wichtig ist. Mit dem kleinsten Paket plus SSL Zertifikat bist du mit ca. 6€/Monat dabei und kannst dir dafür 3 Domains aussuchen. 

Webhosting: Raidboxes

Wenn du so richtig verwöhnt werden möchtest, dann musst du einfach zu Raidboxes gehen! Du hast hier einen persönlichen Ansprechpartner*in, der Umzug von einem anderen Webhoster wird für dich erledigt und da sie auf WordPress spezialisiert sind, wird deine Website auf jeden Fall gigantisch schnell geladen. Der grandiose Service und ihr klimapositives Arbeiten machen diesen Anbieter etwas teurer, aber meiner Meinung nach jeden Cent wert!

Business Konto: N26

Seit Beginn nutze ich das super unkomplizierte Business-Konto bei N26, welches auch eine praktische App hat. Ich nutze die Bezahlversion, um nach „Profit First“ mein Einkommen auf verschiedene Unterkonten zu verteilen. Du kannst aber auch problemlos kostenlos starten:

Cookie-Banner: Borlabs

Für eine rechtlich sichere Cookie Lösung nutze ich das Borlabs Cookie Banner. Es ist einfach einzurichten und unterstützt mit hilfreichen Videos, damit auch keine Frage unbeantwortet bleibt. Es kostet im ersten Jahr 39€ (+MwSt), für jedes weitere Jahr erhält man 30% Rabatt und zahlt somit nur noch 27,30€ (+MwSt).

Tool Empfehlungen 2

Divi Theme & Builder

Mit dem Divi Theme lassen sich ziemlich einfach ziemlich gut aussehende WordPress Websites erstellen, die wirklich alles können! Der Support ist spitze und für alle, die kein Profi Layout bauen können oder wollen, gibt es fast 1000 vorgefertigte Layouts, die sich mit einem Klick importieren und anpassen lassen. Durch die einfache Bearbeitung direkt auf den Seiten selbst (und nicht über das WordPress Backend) kannst du deine Änderungen immer direkt live sehen. Weil Divi in der Bedienung so einfach ist, setze ich es auf fast allen Kundenseiten ein – so kann die Website auch ohne viel Einarbeitung vom Kunden selbst bearbeitet werden.

Bei Divi kann man entweder jährlich 89$ oder einmalig 249$ (je mit MwSt) zahlen. Wenn du aber irgendwelche Zweifel haben solltest, ob es das wert ist, lies dir die Kundenbewertungen durch (denen ich absolut zustimmen kann).

Newsletter-Tool: Active Campaign

Mit Active Campaign kannst du nicht nur wunderschöne Newsletter verschicken, es lassen sich auch Automationen einrichten, Willkommenssequenzen oder z. B. „nach dem Kauf“ Mails. AC ist sehr umfangreich und ein richtiges Marketing Powerhouse, du kannst alles Mögliche damit tracken und analysieren, um noch gezielter Mails zu verschicken.

Auch der Support ist sehr zu empfehlen – es werden einem persönliche Videos aufgenommen, wenn man Fragen hat oder etwas nicht klappt. 

Tool Empfehlungen

Blitzschnelle Website: WP Rocket

Du kannst deine Ladegeschwindigkeit mit einigen Tipps und Tricks und mit kostenlosen Plugins definitiv schon stark verbessern. Wenn du aber alles rausholen willst, ist WP Rocket ein geniales Plugin und bietet mit Lazy Load (es wird nur der aktuell sichtbare Bereich geladen), Caching (Zwischenspeichern) und dem Verkleinern von Dateien alles, was man sich geschwindigkeitstechnisch wünschen kann. Das Plugin kostet ca. 60€/Jahr, der Support ist hier auch großartig.

Eigene Kursplattform: LearnDash

Wenn du auf deiner WordPress Website eine eigene Kursplattform einrichten möchtest, ist LearnDash DAS Plugin der Wahl. Du kannst die Inhalte mit dem Page Builder deiner Wahl einbauen und die Kurse in Module und Lektionen unterteilen. Sie werden dann entweder über digistore24 (inkl. digimember) verkauft oder über die eingebaute LearnDash Kaufoption (für Deutschland etwas limitiert) oder über einen eigenen WooCommerce Shop. Melde dich gern bei mir, wenn du Unterstützung bei der Einrichtung brauchst. 

Dein Website-Fahrplan für den Überblick

Der Fahrplan zeigt dir mit welchen Schritten und in welcher Reihenfolge du deine Business-Website mit WordPress erstellst.

 

  • inklusive Checkliste
  • inklusive häufig gestellter Fragen & Antworten zum Website-Start

Vielen Dank! Bitte bestätige noch den Link in der E-Mail.